Warenkorb (0)

Mausefalle aus Holz

Ich habe Mäuse im Keller und Mäusefallen aus Holz aufgestellt. Jeden Morgen ist der Speck den ich als Köder verwende weg und die Fallen haben nicht zugeschlagen.
An was liegt das bzw. was mache ich falsch? wütend
Für gute Tipps wäre ich sehr dankbar! zwinker

15.04.2010 09:20


Fallen aus Holz können sich mit der Zeit durch Temeraturschwankungen, Feuchtigkeit oder Nässe verformen. Hierdurch kann der Auslösemechanismus beeinträchtigt werden und die Maus kommt an Ihren Speck ohne das die Falle zuschlägt. Von daher empfehlen wir die Verwendung unserer Mausefallen (Schlagfallen) aus Plastik. Was sich als Köder auch gut bewährt hat ist grobe Leberwurst oder Nutella. Beides kann man in die dafür vorgesehene Öffnung schmieren, dann kann die Maus auch den Köder nicht so einfach wegnehmen.

15.04.2010 10:52 | geändert von mark: 16.04.2010 09:38


Herzlichen Dank an Köderdiscount

Vielen Dank für den tollen Tipp.
Mein Keller ist jetzt wieder Mäusefrei! juhu lächel
Sehr gute Schlagfallen und toller Tipp mit der Leberwurst!
(Nutella esse ich selber- das gebe ich nicht her! lach)

Ich fühlte mich sehr gut Beraten. Bei Bedarf wende ich mich gleich an Sie.

Alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

21.04.2010 14:20


Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]




CDA GmbH Koeder-Discount
Am Berghof 16, D-63477 Maintal
Telefon
Fax
E-Mail aet
http://www.koeder-discount.de/forum/mausefalle-aus-holz-t-8-1.html
background