Warenkorb (0)

Lager - Rattenfrei bekommen, aber wie?!

Ich habe ein Lager und habe dort Schlagfallen eine Elektrofalle (Rat-Zapper) und ein paar Mäusefallen (Lebendfallen). Weiters habe ich ein Älteres Gift das wie Getreidekörner aussieht die eingefärbt sind ausgelegt. Das Rattengift ist oft Tagelang nicht angerührt und dann weg. Wenn es weg ist und ich nachlege ist ein immer ein paar tage lang alles weg und dann wieder da und unangetastet. Ich habe auch schon eine mit einer Schlagfalle gefangen, jedoch eine ur kleine Ratte.

Die Ratten kommen meiner Meinung nach von Draußen rein (in der nähe ist ein Wirtschaftshof von denen die vermutlich kommen).

Ich hab jetzt mal noch 10x Kness schlagfallen gekauft und die stell ich auch noch alle auf (nutella/PenutButter köder).

Wie soll ich das alles auf dauer in den griff bekommen? Brauch ich noch anderes Gift? Bis jetzt nur eine Futterstelle des giftes vorhanden. Soll ich mehr machen? Ich weiß leider nicht wo die Ratten überall so rumm rennen. Wäre hier das Pastengift als Ergänzung nicht recht gut (Nocurat: stärkstes gift - gute anahme laut beschreibung)?

Über hinweise wäre ich sehr dankbar!

lg
Roman

21.09.2010 13:28


Mittlerweile fange ich zwischen 1 und 3 Mäuse und habe aber keine Ratte mehr fangen können. Ich weiß nicht ob die nicht vielleicht ein wenig abgeschreckt wurden durch den Fang der einen Ratte bzw. der Mäuse und der Veränderungen wegen den vielen neuen Fallen. Ich werde dies in dieser weise mit den Mitllerweile 11 Fallen weiter führen und schau mal ob sich das mit den Mäusen irgendwann ein kriegt und ob die Ratten sich nochmal blicken lassen...

Wenn wer ideen hat zur besseren Methoden bitte ich sehr darum und Danke schon im vorraus!

mfg
Roman

25.09.2010 12:09


Wenn Sie kein Gift verwenden möchten sollten Sie vorerst mit den Schlagfallen weiterarbeiten. Die verwendeten Köder (Nutella & Co.) halte ich für sehr gut. Bisweilen kommt es vor, dass sich Ratten von toten Mäusen abschrecken lassen. Dies halte ich allerdings für unwahrscheinlich. Ich schlage vor etwas Geduld zu haben.

25.09.2010 20:27


Bei uns im Lager hatten wir auch Ratten und Mäuse - und auch wir haben zunächst nur Mäuse gefangen. Ich glaube die toten Mäuse haben die Ratten abgeschreckt. Jedenfalls in den ersten Wochen. Da hatten wir auch keine mehr gesehen bzw. die haben auch nix mehr angefressen. Seitdem fangen wir in der Woche so zwei bis drei. War a bisserl komisch, die Ratten sind schon verdammt intelligent.

27.09.2010 07:59


Mäuse und Ratten vertragen sich nicht sehr gut. Zum anderen kommt hinzu das Mäuse nicht sehr hygienisch sind. Kot und Urin von denen findet man überall - hingegen Ratten haben eine eigene "Toilette" und versauen einem nicht das ganze Lager. Auch deswegen hauen Ratten öfters ab wenn zu viele Mäuse da sind. Aber sie kommen wieder...

01.10.2010 09:40


... 1 Jahr und 2 Monate später ...

Hi an Alle!

Nachdem es draußen wieder Kälter wird habe ich wiedermal mein altbekanntes Problem. Es werden mittlerweile auch Lebensmittel im Lager angefressen. Die Schlagfallen haben sich auf 7 reduziert... keine Ahnung wo meine andren hin sind. Ich hab mal das Provoke Lokstoffmittel verwendet. Doch es ist jetzt seit über ner Woche überhaupt nix... Find ich komisch. Hören kann man ein größeres Tier in der Wand von außen *GRRR* Ich hab dort auch eine kleine Öffnung und denke da an Giftköder, da ich dort sonst nix rein bekomme. Und draußen im Garten glaub ich kaum das ich die dann erwische - hab sie noch nie dort gesehen und glaube, dass sie nur drinnen hin und her geht zwischen der Wand. Ich dachte da an Nocurat als Wirkstoff... was würdet Ihr mir empfehlen?

Zweites Problem... ein anscheinend größeres Tier ist in der Decke zwischen zwei Stockwerken (Holzdecke). Oben sind viele Fallen, doch noch nicht mal irgendwas. Hören kann man das/die Fiecher sehr gut. Aber ich denken die sind da nur dazwischen *grr*. Dachte schon an Boden irgendwo aufmachen und Gift rein. Hat wer ein ähnliches Problem - was kann ich machen?!?!

Vielen dank und sorry das der Text so lang wurde traurig...

lg
Roman

06.12.2011 10:44


Hab mal 1Kg vom Rattenköder Dife und 10 Schlagfallen für Mäuse gekauft... Werde mal den Viechern in der Fassade mit dem Gift entgegnen und oben im haus mit gscheiten Mäusefallen arbeiten.... hoffe das kommt bald lächel!

06.12.2011 23:52


Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]




CDA GmbH Koeder-Discount
Am Berghof 16, D-63477 Maintal
Telefon
Fax
E-Mail aet
http://www.koeder-discount.de/forum/lager-rattenfrei-bekommen-aber-wie-t-101-1.html
background