Kann man Köderboxen auch selber bauen?

moin, da ich leidenschaftlich gerne bastle und schweiße frage ich mich gerade, ob man die Köderboxen nicht auch aus Edelstahl selber bauen könnte. Spricht da was dagegen?

02.08.2010 15:09


Wer handwerklich "gut drauf ist" kann das bestimmt machen. Wichtig ist vorallem, dass keine anderen Tiere an das Rattengift bzw Mäusegift drankommen. Ferner folgende Ratschläge: zwei Schlupflöcher an gegenüberliegenden Seiten (damit die Ratten durchschauen können), Lochgröße 6 cm (rund) bzw 2,5 cm bei Mäusen. Insbesondere für den Aussenbereich sollte man festes Material nehmen - also keine Pappe!

02.08.2010 17:40


damit die Ratten durchschauen können
Aha! Das mit dem Durchschauen ist wichtig für die Ratten, trauen die sonst dem Braten nicht?

03.08.2010 10:10


Ganz genau, ansonsten gehen die Ratten nicht gerne hinein. Sie möchten sehen, dass es keine Einbahnstrasse ist.

03.08.2010 10:41


... 1 Jahr und 10 Monate später ...

Wer handwerklich "gut drauf ist" kann das bestimmt machen. Wichtig ist vorallem, dass keine anderen Tiere an das Rattengift bzw Mäusegift drankommen. Ferner folgende Ratschläge: zwei Schlupflöcher an gegenüberliegenden Seiten (damit die Ratten durchschauen können), Lochgröße 6 cm (rund) bzw 2,5 cm bei Mäusen. Insbesondere für den Aussenbereich sollte man festes Material nehmen - also keine Pappe!


So ähnlich habe ich das auch gemacht! Hatte noch von Weihnachten einen Gutschein von meiner Frau von www.geschenkversand.net übrig und habe mir damit erstmal ein paar Kleinigkeiten gekauft, die ich zum Bauen brauchte. Das hat schon mal etwas Geld gespart!:) Den Rest bekommt man problemlos im Baumarkt und wenn man handwerklich einigermaßen fit ist, bekommt man sowas auf jeden Fall hin!

29.06.2012 12:41


... 2 Jahre und 3 Monate später ...

Ich habe verschiedene Köderboxen - gekaufte und selbstgebaute. Die funktionieren eigentlich alle ganz gut, aber ich hab´ da mal eine Frage:

Sehr oft schleppen die Tierchen alles mögliche an Material in die Köderboxen rein und bedecken zum Teil das "Spezialfutter" oder stopfen schon fast einen Eingang zu. Warum machen die das? Haben sie den Braten gerochen und wollen die Kollegen warnen? Oder wollen sie die schöne Futterstelle tarnen um sie ganz für sich zu haben? Oder wollen sie gar ein Nest bauen? Ich mache immer wieder sauber, wenn ich neues Futter nachlege. Es wird auch immer wieder angenommen (bis sie alle weg sind). Aber seltsam finde ich das schon.

27.10.2014 21:29


... 5 Monate später ...

Das mit dem Durchschauen ist wichtig für die Ratten,

18.04.2015 03:28


Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.

[BBCode ?]