Warenkorb (0)

Darf man Rattengift offen auslegen?

Bei uns im Haus (12 Wohnungen) hat der Hausmeister im Keller Rattengift einfach so ausgelegt. Ich wusste ja erst gar nicht was das ist, bis mir ein Nachbar sagte es handelt sich um Rattengift. Es sind große, rosa Blöcke. Und die liegen jetzt an verschiedenen Stellen, einige sind auch schon angeknabbert. Ich hab den Hausmeister gefragt ob das so erlaubt ist und er meinte ja und es würde schon nix passieren. Aber ich mach mir schon a bisserl Sorgen, gerade weil meine Tochter und auch andere Kinder öfter im Keller sind da dort die Fahrräder stehen. Darf man Rattengift denn offen auslegen?

13.05.2010 10:53


Hallo Sandra, soweit ich weiss darf Rattengift nicht offen ausgelegt werden. Das wäre ja noch schöner. Und für Kinder ist Rattengift auch nicht gerade ungefährlich. Es gibt spezielle Köderboxen für Rattengift und die soll der Hausmeister auch bitte verwenden.

13.05.2010 19:56


Mann muss mit dem Rattengift schon sehr aufpassen. Auch für Haustiere (Katzen, Hunde) ist es sehr gefährlich. Wenn die es fressen können sie auch sterben. Also wirklich vorsichtig sein und das Rattengift wie oben geschrieben bitte immer in Köderboxen auslegen. Sollte Dein Hausmeister aber wissen.

17.05.2010 08:45


Also ich würde den Vermieter darauf ansprechen. Der soll das Rattengift entweder sofort wieder einsammeln oder aber mal schleunigst diese Köderboxen besorgen. So geht das ja nicht.

17.05.2010 10:57


Am Reitstall sind akut große Rattenmengen gesehen worden, der Bauer läßt den Hafer auch frei zugänglich auf dem Dachboden liegen. Jetzt hat er Köder offen auf einem Eimerdeckel in die Stallgasse auf den Boden gestellt. Mein Hund hat davon gefressen-in Rekordzeit bin ich zum Tierarzt. Soweit gehts im gut. Warum lesen die nicht die Packungsbeilage???

28.05.2010 16:13 | geändert von koederdiscount: 30.05.2010 11:37


Ehrlich gesagt - das kann ich auch nicht verstehen. Aber ich bin sehr froh das Ihrem Hund nichts passiert ist.

30.05.2010 11:36 | geändert: 30.05.2010 11:37


... 1 Jahr und 1 Monat später ...

Auf eigenem Grund und Boden darf man rattengift auslegen soviel man will. Nur bei Mehrfamilienhäusern muss man Vorkehrungen schaffen gegen Missbrauch. Z.B bei uns auf dem Grundstück, haben wir reichlich Rattengift ausliegen, einfach so zur Vorbeugung. Das kann uns aber keiner verbieten,nicht mal das Gesetz. Wie gesagt bei Mehrfamilienhäusern ist das etwas anders.

26.07.2011 17:08


... 8 Monate später ...

Hallo.
mein Mann und Ich haben, gemeinsam mit unserer kleinen Tochter, ein Haus gemietet. Jetzt habe ich gemerkt das wir in unserem Hof Ratten rum laufen, welche aus einem Loch aus dem Nachbar Garten kommen. Darf ich in diesem Loch Rattengift rein legen? Muss ich das Kennzeichnen?

29.03.2012 14:16


... 1 Monat später ...

Nein, Rattengift darf in jedem Fall nur in dazu vorgesehenen Köderboxen ausgelegt werden. Damit soll verhindert werden, das andere Tiere wie beispielsweise Hunde oder Katzen versehentlich das Gift fressen. Und die Köderboxen sollten auch entsprechend gekennzeichnet sein: "Vorsicht Rattengift...".

27.05.2012 10:35


Bei uns in der Gartenkolonie hat meine Nachbarin in einer Röhre Rattengift im Beutel ausgelegt. Die Ratten haben die Beutel herausgezogen und in meinen Garten verteilt. Denn die Ratten laufen mit den Giftbeutel weiter und fressen es nicht vor Ort. Tote Singvögel haben wir auch schon gefunden. Auch sie können beim fliegen einen Korn woanders verlieren. Die Nachbarin hätte es auch im Herbst machen können, wenn die Gartenzeit vorbei ist. Aber muß man es nicht durch ein Warnhinweis bekannt geben? Ich habe einen Hund und für mich ist jetzt die Gartenzeit vorbei. Ich möchte, mit so einen Mist nichts zutun haben und würde lieber einen Experten um Rat fragen. Also paß bloß auf Kinder und andere Tiere auf.

04.06.2012 18:59





Koeder-Discount Tobias Käufl
Mozartstraße 5, D-85084 Reichertshofen
Telefon
Fax
E-Mail aet
http://www.koeder-discount.de/forum/darf-man-rattengift-offen-auslegen-t-24-1.html
background